Startseite | Aktuelles zu den Therapeuten | Therapeuten bei Facebook | Booking | Datenschutz | Impressum

Volksmusik-Klassiker mit "Rock-Gewand"

Ein Fall für "Die Therapeuten"

Heino – immer wieder Heino. Seit vielen Jahren verfolgt er uns mit Volksmusik. In den 80er Jahren rappt er „Blau blüht der Enzian“. Und jetzt schmettert er u.a. „Junge“ von den Ärzten. Uns reicht es – ab sofort wird Heino ein Fall für „Die Therapeuten“!

Unsere Diagnose

„Die Therapeuten“ haben den Gemütszustand von Heino ausgiebig studiert und dabei festgestellt, dass er im Inneren seiner Seele an sich ein echter Rocker ist. Doch sein Volkmusik-Umfeld lässt nicht zu, dass er dieser Leidenschaft ungestraft nachgehen kann. Dieses Problem haben „Die Therapeuten“ erkannt.

Der Therapie-Ansatz

Auch wenn seine Volksmusik-Fans und seine Ehefrau Hannelore Sturm laufen - „Die Therapeuten“ haben das Heilmittel für Heino gefunden und die größten Heino-Hits wie „Bergvagabunden“, „Blau blüht der Enzian“, „Karamba, Karacho – ein Whisky“, „Die schwarze Barbara“ oder „Schwarzbraun ist die Haselnuss“ endlich als gängige Rock-Hymnen aufgenommen.

Das Therapie-Ergebnis

Die Heino-Songs werden einer echten „Rock-Kur“ unterzogen. Eine Teilnahme bei „Rock am Ring“ und dem „Wacken Open Air“ sind jetzt kein Wunschdenken mehr. Headbanging und kreischende Teens können zum Alltag werden.